Es geht um Freiheit: Interkulturelle Motive in den Spielfilmen Fatih Akins

Es geht um Freiheit: Interkulturelle Motive in den Spielfilmen Fatih Akins

von Margret Mackuth
Taschenbuch - 9783639416350
49,00 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Arbeit über die Filme von Fatih Akin setzt mit einem knappen überblick über die Darstellung von Migranten im deutschen Fernseh- und Kinofilm seit den späten 1960er Jahren ein, um dann bei den Filmen Akins anzukommen. Ein knapper biographischer Abriss schildert den Werkzusammenhang. Hier geht es vor allem darum, einen Konnex seiner Filme herzustellen, um in ihm die folgende Analyse der beiden ausgewählten Filme, "Kurz und schmerzlos" und "Gegen die Wand", zu verorten. Ein weiterer, theoretisch angelegter Schwerpunkt der Arbeit liegt im Referat von Theoriebildung zur multikulturellen Gesellschaft, zur Urbanität und ihren Möglichkeiten einer multikulturellen Ausprägung sowie der Erörterung von interkulturellen Lebensgemeinschaften von Türken und Deutschen. Die Analyse der Filme "Kurz und schmerzlos" und "Gegen die Wand" verweist zunächst auf autobio­graphische Elemente, sowie auf Authentizitätsansprüche durch die Wahl der Drehorte, Klischees sowie die Aspekte kämpferischer Aus­ein­an­dersetzungen, Religiösität und weiteren Elementen der Figurenausstattung. Die Analyse überprüft dabei, inwieweit sich die filmische Dar­stellung mit der vormedialen Realität deckt. Die Funktionalität des Ehrbegriffs, der Maske, der Musik werden untersucht und immer wieder durch Verweise auf die vormediale Realität gestützt.

Details

Verlag AV Akademikerverlag
Ersterscheinung Mai 2012
Maße 221 mm x 149 mm x 12 mm
Gewicht 170 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783639416350
Auflage Nicht bekannt
Seiten 100

Schlagwörter