💜 Wir beteiligen Autor*innen bei jedem Buch mit 7 Prozent, so dass viele von ihnen bei jedem verkauften Exemplar doppelt verdienen. → Mehr erfahren

Erwerb vom Nichtberechtigten aufgrund einer Konvaleszenz des Abhandenkommens: Zur Bedeutung des Besitzdispositionsrechts bei einer personalen Divergenz von Eigentum und unmittelbarem Besitz

Erwerb vom Nichtberechtigten aufgrund einer Konvaleszenz des Abhandenkommens: Zur Bedeutung des Besitzdispositionsrechts bei einer personalen Divergenz von Eigentum und unmittelbarem Besitz

von Marcus Neubert
Taschenbuch - 9783631334454
65,95 €
  • Versandkostenfrei
  • Auf Lager
Auf meine Merkliste
  • Sofort lieferbar
  • Lieferzeit nach Versand: ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Sofort lieferbar
  • Hinweis: Lieferzeit ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Die Arbeit geht der Frage nach, wie dem Makel des Abhandenkommens durch den früher unmittelbar besitzenden Nichteigentümer die Wirkung genommen werden kann, ohne daß es dafür einer Wiederherstellung der ursprünglichen Besitzverhältnisse bedarf. Es ist die Entwicklung eines den Verfügungsrechten gleichzustellenden Besitzdispositionsrechts, das ebenso die Frage nach einer Vereinbarkeit mit 935 Abs. 1 S. 2 BGB zu lösen vermag. Diese Betonung der Besitzfunktionen abseits der herrschenden Doktrin führt zu einer Klarstellung - wenn nicht gar Modifikation - im Verständnis über den Erwerb vom Nichtberechtigten bei Fahrnis.

Details

Verlag Peter GmbH Lang
Ersterscheinung Juni 1998
Maße 211 mm x 146 mm x 16 mm
Gewicht 315 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783631334454
Auflage Nicht bekannt
Seiten 180

Schlagwörter