Erneuerung durch Begegnung. Wort, Geist und Gemeinschaft. Gesammelte Aufsätze: Studienreihe IGW Band 3

Erneuerung durch Begegnung. Wort, Geist und Gemeinschaft. Gesammelte Aufsätze: Studienreihe IGW Band 3

von Matthias Wenk
Taschenbuch - 9783668585362
19,99 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Fachbuch aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, , Sprache: Deutsch, Abstract: Dieses Buch ist ein Sammelband von Vortr¿n rund um die Themen Hermeneutik, Pneumatologie, Kirche und Sozialethik. Es handelt sich somit nicht um eine systematische Darstellung zu einem Thema, aber das ist ja schon beim Wort so. Der m¿ndliche Charakter ist bewusst beigehalten worden, und am Anfang von jedem Aufs¿ wird definiert, welche Frage konkret im Raum stand und behandelt wurde.

Um ¿das Wort¿ geht es in diesem Buch; darum, wie es zur Sprache kommt, sei das, wie es sich selber in Szene setzt, oder wie es von seinen Leserinnen und Lesern aufgenommen und weitergesprochen wird. Dieses Wort behauptet jedoch von sich selber, ohne Geist nicht wirklich Leben zu wecken, also kann man nicht vom und mit dem Wort reden, ohne auch den Geist zur Sprache kommen zu lassen. Die Kombination von Wort und Geist geht ja schon auf die Anf¿e zur¿ck, von denen das Wort erz¿t: Der Geist Gottes schwebt ¿ber den Chaosm¿ten, und das Wort ruft Leben aus dem Nichts hervor. Und damit sind wir bereits beim dritten Schwerpunkt dieses Buches ¿ und des Wortes ¿ angelangt: Wenn Wort und Geist zusammenkommen wird es handfest, dann entsteht Leben, Gemeinschaft und Sch¿nheit. Oder um noch einmal auf das Wort zur¿ckzugreifen: Es wird Fleisch (Inkarnation), denn Wort und Geist bewirken konkrete Lebens¿serungen und Vielfalt. Eine davon ist die Kirche (in ihrer ganzen Vielfalt), deshalb ist in diesem Buch auch von ihr die Rede. Noch etwas: Das Wirken des Geistes gibt es gem¿ dem Wort nicht ohne gelebte Solidarit¿mit allem Leben, welches das Wort und der Geist hervorrufen. Also wird auch davon die Rede sein. Man kann die Stimme des Wortes nicht h¿ren und das Wirken des Geistes nicht erfahren, ohne solidarisch mit der Sch¿pfung zu leben. Wer sich von der Sch¿pfung entfremdet oder sich von der leidenden Sch¿pfung distanziert, begibt sich schnell ausser H¿rweite des Wortes und ausser Reichweite des Geistes. Davon ist in diesem Buch auch die Rede.

Details

Verlag GRIN Verlag
Ersterscheinung Dezember 2017
Maße 211 mm x 149 mm x 15 mm
Gewicht 268 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783668585362
Auflage 1. Auflage
Seiten 180

Schlagwörter