Erlebte Rede in der russischen Literatur: Vom Sentimentalismus zum Sozialistischen Realismus

Erlebte Rede in der russischen Literatur: Vom Sentimentalismus zum Sozialistischen Realismus

von Robert Hodel
Taschenbuch - 9783631359044
50,95 €
  • Versandkostenfrei
  • Auf Lager
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Die Monographie beschäftigt sich in einem einführenden Teil mit der Theorie der erlebten Rede. Ausgehend von Beiträgen von Bally (1912) über Bachtin/Vološinov (1929) bis Paduèeva (1996) werden die besonderen grammatischen und narrativen Bedingungen des Russischen gegenüber dem Deutschen und Französischen herausgearbeitet. Der Hauptteil ist der Geschichte der erlebten Rede vom Sentimentalismus bis zum Sozialistischen Realismus gewidmet. Die erlebte Rede erweist sich hier als eine narratologische Kategorie, die eine weitgehend formalisierbare Betrachtung literarischer Texte erlaubt und zugleich genügend breit angelegt ist, um epochale Entwicklungen adäquat beschreiben zu können.

Details

Verlag Peter GmbH Lang
Ersterscheinung August 2001
Maße 208 mm x 146 mm x 20 mm
Gewicht 384 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783631359044
Auflage Nicht bekannt
Seiten 279

Schlagwörter