Erfolgsgarant oder Risiko? Die Personalisierung von Kanzlerkandidaten am Beispiel der Bundestagswahl 1998

Erfolgsgarant oder Risiko? Die Personalisierung von Kanzlerkandidaten am Beispiel der Bundestagswahl 1998

von Maike Bäumer
Taschenbuch - 9783668167988
13,99 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, Note: 1,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU), Veranstaltung: Politische PR, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen der Kampagnen zur Bundestagswahl wird immer häufiger zu Personalisierungsstrategien gegriffen. Statt der Partei rückt der Spitzenkandidat in den Fokus der Berichterstattung. Inwieweit kann Personalisierung als Erfolgsgarant gesehen werden? Welche Rolle spielt das Fernsehen im Prozess der Personalisierung? Was ist das besondere der Bundestagswahl 1998 und kann sie als Wende hin zur Personalisierung bezeichnet werden? Mit diesen Fragen setzt sich die vorliegende Arbeit auseinander und stellt die folgende These auf: Um sich gegen die Informationsflut durchzusetzen und Chancen auf einen Wahlgewinn zu steigern, sind Parteien im Wahlkampf gezwungen, auf Personalisierungsstrategien zurück zu greifen und ihren Spitzenkandidaten in den Fokus der Berichterstattung zu rücken. Personalisierungsstrategien sind der Erfolgsgarant des Wahlkampfes. Die Ressource Kommunikation gewinnt in modernen Gesellschaften für alle Organisationen an Bedeutung, so auch für die Politik. Wahlen sind die einzige Möglichkeit des Volkes, seine Staatsgewalt auszuüben, denn aus dem Wahlkampf ergibt sich die politische Grundlage der nächsten Jahre einer jeden Demokratie. Deshalb kommt dem Wahlkampf eine herausragende Bedeutung zu. Eine der wichtigsten Voraussetzungen dafür, dass ein Wahlkampf erfolgreich abläuft, ist die Medienpräsenz. Das Interesse an den Wahlen ist im Allgemeinen allerdings gering. Selbst die Bundestagswahl, die die bedeutendste Wahl eines jeden demokratischen Staates ist, erhält kaum Interesse. Um dem entgegen zu wirken und die Aufmerksamkeit der Wähler zu erreichen, sind Wahlkampagnen erforderlich. Mit ihrer Hilfe sollen Wähler aktiviert und das Abstimmungsverhalten beeinflusst werden.

Details

Verlag GRIN Publishing
Ersterscheinung März 2016
Maße 210 mm x 148 mm x 2 mm
Gewicht 49 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783668167988
Auflage 1. Auflage
Seiten 24

Schlagwörter