Entwicklungsgeschichte der Wohltätigkeitsclubs: Wohltätigkeitsclubs als zivilgesellschaftliche Akteure

Entwicklungsgeschichte der Wohltätigkeitsclubs: Wohltätigkeitsclubs als zivilgesellschaftliche Akteure

von Wendt-Dieter Frhr. Von Gemmingen
Taschenbuch - 9783640523917
29,99 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Int. Organisationen u. Verbände, Note: 3, Universität Salzburg, Sprache: Deutsch, Abstract: "Ein Service Club ist ein weltweiter Freundeskreis von Menschen aus unterschiedlichen Berufen, die aufgefordert sind, sich sozial zu engagieren". Bei Wohltätigkeitsclubs üblicherweise auch mit dem Begriff Service Club (eng. Service Club) verbunden handelt es sich um konstituierte Gesellschaftsvereine, deren Mitglieder auf der Basis gemeinsamer Werte und Normenvorstellungen in freundschaftlicher Weise innerhalb des Clubs miteinander verbunden sind und die sich in selbstloser Art und Weise für karitative Belange anderer einsetzen.

Details

Verlag GRIN Publishing
Ersterscheinung Februar 2010
Maße 212 mm x 147 mm x 13 mm
Gewicht 122 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783640523917
Auflage 2. Auflage
Seiten 76

Schlagwörter