Entwicklung und Reform zur Vergewaltigung in der Ehe gemäß § 177 StGB: Der Kampf um Anerkennung aus rechtshistorischer und rechtsphilosophischer Sicht

Entwicklung und Reform zur Vergewaltigung in der Ehe gemäß § 177 StGB: Der Kampf um Anerkennung aus rechtshistorischer und rechtsphilosophischer Sicht

von Yi-fen Shaw
Taschenbuch - 9783631530795
55,95 €
  • Versandkostenfrei
  • Auf Lager
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Das Buch stellt die Problematik der Vergewaltigung in der Ehe in den Zusammenhang rechts-philosophischer Überlegungen zum Kampf um Anerkennung. Das Wesen des Eheverhältnisses wird als Anerkennungsverhältnis verstanden, innerhalb dessen Vergewaltigung als Unrecht qualifiziert werden muss. Diese These wird rechtsphilosophisch begründet. Die gegenwärtige Fassung des § 177 StGB stellt dieses Unrecht gut begründet unter Strafe. Die Arbeit verdeutlicht aber in der genaueren Untersuchung des § 177 StGB die Unvereinbarkeit seiner konkreten Ausgestaltung mit dem Rechtsstaatlichkeitsprinzip. Außerdem vertritt die Verfasserin die These, dass in der konkreten Rechtsanwendung der Unrechtscharakter der Vergewaltigung in der Ehe indirekt unterlaufen wird.

Details

Verlag Peter GmbH Lang
Ersterscheinung November 2005
Maße 211 mm x 146 mm x 15 mm
Gewicht 278 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783631530795
Auflage Nicht bekannt
Seiten 193

Schlagwörter