Emotionalisierung der Massen?: Eine inhaltsanalytische Untersuchung von Nachrichtenfaktoren in Boulevardmagazinen des deutschen Fernsehens

Emotionalisierung der Massen?: Eine inhaltsanalytische Untersuchung von Nachrichtenfaktoren in Boulevardmagazinen des deutschen Fernsehens

von Sarah Wilfroth
Taschenbuch - 9783639444452
59,00 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Medien aller Art - wie zum Beispiel Fernsehen, Internet, Radio oder Zeitungen - übernehmen für uns eine Botenfunktion und liefern Beschreibungen von Ereignissen, die ein Abbild der Wirklichkeit von Geschehnissen an anderen Orten darstellen sollen. Wie Walter Lippmann bereits 1922 feststellte, ist die Realität zu komplex, um sie vollständig zu erfassen und darzustellen. Somit ist es die Aufgabe der Journalisten, aus dieser komplexen Realität die Ereignisse zu selektieren welche für den Rezipienten relevant sind und diese zu einer Nachricht aufzubereiten. Was aber macht ein Ereignis zu einer Nachricht? Welche Kriterien machen für einen Journalisten ein Ereignis "berichtenswert" oder "irrelevant"? Und treffen diese Kriterien auch für Fernsehformate wie beispielsweise Boulevardmagazine zu?

Details

Verlag AV Akademikerverlag
Ersterscheinung Juli 2012
Maße 220 mm x 150 mm x 9 mm
Gewicht 249 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783639444452
Auflage Nicht bekannt
Seiten 156

Schlagwörter