💜 Wir beteiligen Autor*innen bei jedem Buch mit 7 Prozent, so dass viele von ihnen bei jedem verkauften Exemplar doppelt verdienen. → Mehr erfahren

Eine multidisziplinäre Einführung ins Thema "Arbeit". Begriffserklärungen und politische Veränderungen der letzten Jahre

Eine multidisziplinäre Einführung ins Thema "Arbeit". Begriffserklärungen und politische Veränderungen der letzten Jahre

von Svenja Kruse
Taschenbuch - 9783346108104
13,99 €
  • Versandkostenfrei
Auf meine Merkliste
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • Lieferzeit nach Versand: ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • Hinweis: Lieferzeit ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1,3, Fachhochschule Münster, Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn in dieser Hausarbeit von Arbeit die Rede ist, geht es um die "Erwerbsarbeit". Es geht um die vorherrschende Form der Existenzsicherung in unserer Gesellschaft, im Gabler Wirtschaftslexikon als "zielgerichtete, soziale, planmäßige und bewusste körperliche und/oder geistige Tätigkeit" definiert. Zielgerichtet ist Arbeit, weil die jeweilige körperliche oder geistige Tätigkeit grundsätzlich ein bestimmtes Ziel verfolgt. Sowohl für den "Arbeitgeber" als auch für den "Arbeitnehmer" geht es um existenzielle Ziele. Bis zum ausgehenden 20. Jahrhundert konnte man in der Regel von "Normalarbeit" sprechen, einem "Arbeitsverhältnis", als dauerhaftes, kontinuierliches, qualifiziertes Vollarbeitsverhältnis.

Durch den Paradigmenwechsel im Verlauf der Umsetzung der Agenda 2010 ist ein Prozess der Deregulierung des sogenannten Arbeitsmarktes initiiert worden. Als wesentliches Instrument dieses Deregulierungsprozesses kann man die 2005 durchgeführte Reform der Sozialgesetzgebung betrachten.

Details

Verlag GRIN Verlag
Ersterscheinung Januar 2020
Maße 210 mm x 148 mm x 1 mm
Gewicht 45 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783346108104
Auflage Nicht bekannt
Seiten 20

Schlagwörter