Ein mechanisch basiertes Dehnungsmodell für ermüdungsbeanspruchten Beton

Ein mechanisch basiertes Dehnungsmodell für ermüdungsbeanspruchten Beton


39,00 €
inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

von Christoph von der Haar

Beschreibung

In diesem Buch wird das Verformungsverhalten von ermüdungsbeanspruchtem Beton untersucht. Die Untersuchungen basieren auf der Hypothese, dass infolge der Ermüdungsbeanspruchung elastische, viskose, thermische und schädigungsinduzierte Dehnungen im Beton auftreten. Es wird ein additives Dehnungsmodell für ermüdungsbeanspruchten Beton entwickelt, bei dem sich die einzelnen Dehnungsanteile in Abhängigkeit von der Zahl der Lastwechsel, der Versuchsdauer und den zyklischen Beanspruchungsparametern individuell entwickeln. Kernstück ist dabei die Bestimmung eines kriechaffinen Beanspruchungsniveaus, um den viskosen Verformungsanteil in Abhängigkeit von der Ermüdungsbeanspruchung abschätzen zu können. Das kriechaffine Beanspruchungsniveau wird anhand einer rheologischen Modellvorstellung und für verschiedene Kriechtheorien abgeleitet und für unterschiedliche Mittelspannungen, Spannungsamplituden und Belastungsfrequenzen bestimmt. Auf der Grundlage des additiven Dehnungsmodells werden die gemessenen Dehnungen ermüdungsbeanspruchter Betonproben zerlegt und analysiert. Auf diese Weise werden neue Erkenntnisse zum Dehnungsverhalten von ermüdungsbeanspruchtem Beton gewonnen.


Tags: Technik, Bautechnik, Umwelttechnik


Taschenbuch - 9783816797340
Verlag: Fraunhofer Irb Stuttgart
Ersterscheinung: März 2017
ISBN-13: 9783816797340
Größe: 205 mm x 147 mm x 12 mm
Gewicht: 266 Gramm
161 Seiten