BETA
Ein Hund ist ein Herz auf vier Beinen

Ein Hund ist ein Herz auf vier Beinen


20,00 €
inkl. MwSt. & Versandkosten

von Tanja Buburas & Shirley Michaela Seul

Beschreibung

Ein Hund - der beste Therapeut! Schritt für Schritt zurück ins Leben - ein liebevoller Therapiehund schafft, was weder Psychoanalyse noch Klinikaufenthalt vermochten: Tanja Buburas kann sich von ihrer sieben Jahre dauernden Angststörung befreien und seit Wochen zum ersten Mal ihre Wohnung verlassen. Mit dem einfühlsamen Hund Gonzo an ihrer Seite kämpft sie sich Meter um Meter in ihr altes Leben zurück, fasst zunehmend Vertrauen zu sich und auch zu anderen und kann schließlich ihren Alltag wieder bewältigen. Eindrucksvoll und sehr offen schildert sie ihren Weg aus der Dunkelheit, die oft lustigen Therapiemethoden ihres Hundes und ihre tiefe Dankbarkeit fürs Leben. Tanja Buburas leidet an Agoraphobie. Jahrelang macht es ihr diese Angststörung immer wieder unmöglich, die eigene Wohnung zu verlassen. Panikattacken, Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung bestimmen ihren Alltag. Nach unzähligen Therapieversuchen, alternativen Heilungsansätzen, seriösen wie fragwürdigen Methoden stößt Tanja Buburas im Internet auf die tiergestützte Therapie. Schritt für Schritt sorgen Hund Wunjo und seine Trainerin dafür, dass die Angstpatientin wieder Zutrauen in ihre Fähigkeiten gewinnt. Sie helfen ihr dabei, aus ihrem mentalen Gefängnis auszubrechen, und erobern gemeinsam mit ihr ihre Umgebung zurück bis sich Tanja Buburas eines Tages sogar in der Lage fühlt, einen eigenen Hund zu sich zu nehmen. Indem sie sich um den quirligen Gonzo kümmert, Verantwortung übernimmt, zeigen muss, dass sie für ihn sorgen, ihn unter Umständen sogar verteidigen kann, lernt sie, ihr Leben wieder in die Hand zu nehmen. Humorvoll erzählt Tanja Buburas in diesem Buch die zu Herzen gehende Geschichte ihrer ungewöhnlichen Heilung.

Zum Profil von Shirley Michaela Seul.

Gebunden
Verlag: Nymphenburger; Februar 2015
ISBN-13: 978-3485028295
224 Seiten