Die vielen Tode unseres Opas Jurek

Die vielen Tode unseres Opas Jurek

von Matthias Nawrat
Audio-CD - 9783839814383
29,95 €
  • Versandkostenfrei
  • Auf Lager
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Der Schelmenroman eines polnischen Großvaters

Viele Tode musste Opa Jurek in seinem Leben sterben: Im besetzten Warschau, nachts auf der Straße, wo er in der Sperrstunde zwei deutschen Soldaten in die Arme läuft. In der "weltberühmten Ortschaft" Oswiecim, in der er als Zwangsarbeiter den Todeshunger kennenlernt. Vor den leeren Regalen seines Lebensmittelgeschäfts Nr. 6 in der Mondlandschaft von Opole, wo er nach dem Krieg von mehrgängigen Mittagessen träumt. Und auch als er schon längst mit Oma Zofia verheiratet ist und ihre Tochter sich in einen schulbekannten Delinquenten und Sohn regimekritischer Eltern verliebt, der sie nach Kanada entführen will… Denn da steigt Opa Jurek, inzwischen Direktor eines Warenhauses, für kurze Zeit zum erfolgreichsten Delikatessenverkäufer von Opole auf – und findet sich, scheinbar unschuldig, in der Todesdunkelheit einer Zelle wieder.

Robert Stadlober feierte mit Crazy seinen Leinwand-Durchbruch und arbeitete danach mit Regisseuren wie Uwe Janson, Oskar Roehler und Volker Schlöndorff. Er hat zahlreichen Hörbüchern von der "Ästhetik des Widerstandes" über "Tom Sawyer" bis zum "Club der toten Dichter" seine Stimme geliehen, für seine einfühlsame Lesung von "Pampa Blues" wurde er für den deutschen Hörbuchpreis 2013 nominiert.

Details

Verlag Argon Verlag GmbH
Ersterscheinung September 2015
Maße 132 mm x 131 mm x 35 mm
Gewicht 192 Gramm
Format Audio-CD
ISBN-13 9783839814383
Auflage Nicht bekannt
Seiten Nicht bekannt

Schlagwörter