Die Verfassungsgesetze des Königreichs Sachsen: mit Anlagen und Anhang

Die Verfassungsgesetze des Königreichs Sachsen: mit Anlagen und Anhang

Taschenbuch - 9783944822952
34,90 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Die Verfassungsgesetze des Königreichs Sachsen mit Anlagen und einem Anhang herausgegeben von Professor Dr. C.V. Fricker im Jahre 1895. Das Königreich Sachsen entstand aus dem Kurfürstentum Sachsen und existierte von 1806 bis 1918. Mit dem Organisationsgesetz vom 21. April 1873 wurde die Verwaltungsgliederung des Königreiches entscheidend umgestaltet. Die vier Kreisdirektionen wurden abgeschafft und stattdessen wieder Kreishauptmannschaften eingeführt. Gleichzeitig wurde die Zahl der Amtshauptmannschaften auf 25 erhöht. Die drei größten Städte des Königreiches, Leipzig, Dresden und Chemnitz, wurden bezirksfrei und unterstanden damit direkt der jeweiligen Kreishauptmannschaft. Die neu geschaffene Verwaltungsgliederung trat erst mit Wirkung zum 15. Oktober 1874 in Kraft. Ihre Bedeutung bestand auch darin, dass erst jetzt die volle Trennung zwischen Justiz und Verwaltung im Königreich erfolgte und die Amtshauptmannschaften dadurch echte Untere Verwaltungsbehörden wurden. (Wikipedia) Nachdruck der Originalausgabe von 1895.

Details

Verlag saxoniabuch.de
Ersterscheinung April 2014
Maße 220 mm x 170 mm x 25 mm
Gewicht 666 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783944822952
Auflage Nicht bekannt
Seiten 384

Schlagwörter