Die Transfergesellschaft bei Personalabbaumaßnahmen: Grundlagen, Möglichkeiten, Chancen

Die Transfergesellschaft bei Personalabbaumaßnahmen: Grundlagen, Möglichkeiten, Chancen


42,00 €
inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

von Eva-Maria Deisenroth

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Im Zuge umfassender Personalfreisetzungen wird von Unternehmen, aus sozi­aler Verantwortung für ihre Arbeitnehmer oder um Freisetzungsmaßnahmen in der Belegschaft überhaupt zeitnah durchsetzen zu können, immer wieder nach Möglichkeiten gesucht, die drohende Arbeitslosigkeit des betroffenen Mitarbeiters abzuwenden. Die Transfergesellschaft, ursprünglich unter dem Begriff QualifizierungsgeselIschaft zum kurzfristigen, sinnvoll genutzten "Par­ken" von Mitarbeitern bei wirtschaftlichen Engpässen entstanden, wird heute häufig zur tatsächlichen, externen Freisetzung genutzt. In dem vorliegenden Buch wird von der Autorin Eva-Maria Deisenroth, nach Darstellung der recht­li­chen Grundlagen, untersucht, ob die Transfergesellschaft ein geeignetes In­strument zur Prävention oder eine staatlich mitfinanzierte Qualifizierung in die Arbeitslosigkeit darstellt. Verdeutlicht wird dies durch die Analyse des Er­folges der Personalabbaumaßnahmen bei der LG.Philips-Displays Germany GmbH aus Aachen in Zusammenarbeit mit der Aachener Beschäf­ti­gungs­ini­tia­tive ABAG. Das Buch richtet sich an Wirtschaftswissenschaftler, Manager im Personalwesen und alle Unternehmen.


Tags: Wirtschaft, Betriebswirtschaft


Taschenbuch - 9783639403251
Verlag: AV Akademikerverlag
Ersterscheinung: April 2012
ISBN-13: 9783639403251
Größe: 223 mm x 153 mm x 7 mm
Gewicht: 158 Gramm
92 Seiten
Versandfertig in 3-5 Tagen.