"Die stille Revolution": Grundzüge einer freiheitlichen Sozialen Arbeit - verdeutlicht am Arbeitsbereich der Wohnungslosenhilfe

"Die stille Revolution": Grundzüge einer freiheitlichen Sozialen Arbeit - verdeutlicht am Arbeitsbereich der Wohnungslosenhilfe

von Stefan Gruber
Taschenbuch - 9783639865288
39,90 €
  • Versandkostenfrei
  • Auf Lager
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

In der vorliegenden Arbeit wird vor dem Hintergrund aktueller politischer Entwicklungen ein Verständnis von einer Sozialen Arbeit entwickelt, die sich an den Werten der Freiheit, Selbstbestimmung und Gerechtigkeit orientiert. Diese normative Ausrichtung erfolgt, da die Verpflichtung auf einen grundlegendes Wertesystem eine unabdingbare Voraussetzung für die Bestimmung eines beruflichen Ethos darstellt, das den Maßstab und die Reflexionsgrundlage jeglichen professionellen Handelns bildet. Das Bewusstsein für Machtstrukturen in der professionellen Beziehung und die Sensibilität gegenüber Ausschlussprozessen werden hierbei als zentrale Elemente dieser Arbeitshaltung erachtet, um den Ansprüchen gerecht werden zu können.

Details

Verlag AV Akademikerverlag
Ersterscheinung Oktober 2017
Maße 223 mm x 152 mm x 10 mm
Gewicht 150 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783639865288
Auflage Nicht bekannt
Seiten 88

Schlagwörter