Die schwarze Frau im Kino: Pam Grier in ihren Blaxploitation-Filmen

Die schwarze Frau im Kino: Pam Grier in ihren Blaxploitation-Filmen


42,00 €
inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

von Sandra Weiß

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Während die Filme des "New Black Cinema" von der Fachpresse in extenso behandelt werden, herrscht um den Blaxploitationfilm der 70er Jahre ein auf­fälliges Schweigen. Dies ist verwunderlich, zumal in dieser Ära ein regelrech-ter schwarzer Filmboom zu verzeichnen war. Erstmalig in der Filmgeschichte wurde das schwarze Publikum zum Konsum- und Wirtschaftsfaktor und rette-te die weiße Kinoindustrie vor dem wirtschaftlichen Ruin. Obwohl die erfolg­reichste weibliche Blaxpolitation-Darstellerin Pam Grier die erste Action-Heldin in der Filmgeschichte des kommerziellen amerikanischen Kinos repräsentierte, gibt es weder zeitgenössische noch aktuelle Filmkritiken über ihre populärsten Filme. Dieses Buch leistet auf diesem Gebiet Pionierarbeit. Pam Grier operierte als schwarze Darstellerin in einem vielschichtigen Spannungsfeld. Dabei un­tersuchte die Autorin Sandra Weiß nicht nur ihre Rolle als Frau, sondern auch ihren rassenspezifischen Hintergrund. Reicht die feministische Film­theorie als Instrumentarium aus, um die Funktionalität der schwarzen Darstel­lerinnen im Kino zu beschreiben? Neben einer umfangreichen Darstellung der Spezifika des Blaxploitation-Genres wurden vor allem die kulturellen Ursprünge der Filmklischees von Afroamerikanerinnen und deren Repräsentationsformen im Blaxploitationfilm untersucht.


Tags: Sachbücher, Musik, Film, Theater, Allgemeines, Nachschlagewerke


Taschenbuch - 9783639404890
Verlag: AV Akademikerverlag
Ersterscheinung: Mai 2012
ISBN-13: 9783639404890
Größe: 220 mm x 150 mm x 5 mm
Gewicht: 142 Gramm
84 Seiten
Versandfertig in 3-5 Tagen.