Die «prüfungsfreien Räume» in der Rechnungshofkontrolle: Verfassungsrechtliche Grenzen der öffentlichen Finanzkontrolle durch Rechnungshöfe

Die «prüfungsfreien Räume» in der Rechnungshofkontrolle: Verfassungsrechtliche Grenzen der öffentlichen Finanzkontrolle durch Rechnungshöfe

von Elias Kollyris
Taschenbuch - 9783631580523
69,95 €
  • Versandkostenfrei
  • Auf Lager
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Der Umfang und die Reichweite der Rechnungshofkontrolle sind immer wieder Gegenstand kontroverser Erörterungen in Fachliteratur und Rechtsprechung. Die Arbeit befasst sich mit der systematisierenden Klarstellung der verfassungsrechtlichen und einfach-gesetzlichen Normen, um herauszufinden, ob irgendwelche Räume von der Rechnungshofkontrolle nicht erfasst werden. Im Kern der Problematik der «prüfungsfreien Räume» steht, ob und inwieweit der Kontrollauftrag der Rechnungshöfe einer Einschränkung unterliegt oder sogar ausgeschlossen ist (Schranken der Rechnungsprüfung), sowie die Frage, ob und inwieweit die Stellen außerhalb der unmittelbaren staatlichen Verwaltung («autonome Einrichtungen») in die Rechnungsprüfung einzubeziehen sind. Durch die Anwendung des Instrumentariums des Verfassungsrechts wird versucht, eine vollständige, eindeutige, verfassungsrechtlich begründete Konstruktion hinsichtlich der eigentlichen Grenzen der Rechnungshofkontrolle zu bilden.

Details

Verlag Peter GmbH Lang
Ersterscheinung Juni 2008
Maße 208 mm x 146 mm x 22 mm
Gewicht 434 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783631580523
Auflage Nicht bekannt
Seiten 320

Schlagwörter