Die Leonidas-Strategie - Strategievorschlag für den IPTV-Geschäftsbereich der Swisscom: Seminararbeit der Veranstaltung "Geschäftsmodelle in liberalisierten Märkten" an der Universität Zürich

Die Leonidas-Strategie - Strategievorschlag für den IPTV-Geschäftsbereich der Swisscom: Seminararbeit der Veranstaltung "Geschäftsmodelle in liberalisierten Märkten" an der Universität Zürich

von Andreas Schwarzinger, Gordana Miletic
Taschenbuch - 9783656259442
17,99 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2, Universität Zürich (Institut für Betriebswirtschaftslehre - Lehrstühl für Unternehmensführung und -politik), Veranstaltung: Geschäftsmodelle in liberalisierten Märkten, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Seminararbeit untersucht mithilfe von Fachliteratur und Experteninterviews den Schweizer TV-Markt, insbesondere die verschiedenen Möglichkeiten des digitalen Fernsehens und ihre Verbreitung in der Schweiz, und legt dabei einen besonderen Fokus auf das Schweizer Telekommunikationsunternehmen Swisscom (Schweiz) AG. Eine tiefgreifende Markt- und Wettbewerbsanalyse des erwähnten Marktes zeigt, dass er einerseits durch einen harten Wettbewerb auf zwei Ebenen innerhalb der Branche gekennzeichnet wird, namentlich erstens zwischen den zwei Grossunternehmen Swisscom und UPC Cablecom, sowie zweitens zwischen diesen und regional stark verankerten Kabelnetzbetreibern sowie Anbietern von Satellitenfernsehen. Darüber hinaus und andererseits drängen auch vermehrt Anbieter von Web-TV und OTT-Services wie z. B. Zattoo, Wilmaa oder Orange TV in den Schweizer TV-Markt und bringen damit eine neue Dynamik und einen nochmals verschärften Wettbewerb mit sich. Aus den Untersuchungen und Analysen heraus entwickeln die Autoren vier mögliche, strategische Handlungsalternativen für die Swisscom, die auf einer Stärken- und Schwäche- sowie Chancen- und Risikoanalyse (SWOT) des Unternehmens beruhen und sich innerhalb von zwei Dimensionen bewegen. Die erste Dimension ist die strategische Entscheidung, sich auf dem Schweizer TV-Markt und im Bezug auf das eigene Verhalten gegenüber der aktuellen und potentiell zukünftigen Konkurrenz als kooperativ oder aber kompetitiv zu zeigen. Die zweite Dimension wiederspiegelt die Ausrichtung der eigenen Aktivitäten am Markt, die entweder durch eine eher passive Verteidigungsstrategie oder aber eine aggressive Expansionsstrategie gekennzeichnet sein kann. Auf Basis einer Evaluation der vier vorgeschlagenen Strategieoptionen empfehlen die Autoren schliesslich die sogenannte "Leonidas-Strategie", die sich durch ein aggressives Expansionsverhalten und eine kompetitive Ausrichtung gegenüber der Konkurrenz kennzeichnet.

Details

Verlag GRIN Publishing
Ersterscheinung September 2012
Maße 211 mm x 146 mm x 4 mm
Gewicht 90 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783656259442
Auflage 3. Auflage
Seiten 52

Schlagwörter