💜 Wir beteiligen Autor*innen bei jedem Buch mit 7 Prozent, so dass viele von ihnen bei jedem verkauften Exemplar doppelt verdienen. → Mehr erfahren

Die Geschichte der Greisenbildung: Von der Renaissance bis ins 19. Jahrhundert

Die Geschichte der Greisenbildung: Von der Renaissance bis ins 19. Jahrhundert

von Andreas Ledl
Taschenbuch - 9783828882836
25,90 €
  • Versandkostenfrei
Auf meine Merkliste
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • Lieferzeit nach Versand: ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • Hinweis: Lieferzeit ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Die Geschichtsschreibung der Alten- oder Seniorenbildung begann bisher stets Mitte des 20. Jahrhunderts. Um dieser verkürzten Darstellung ein erhellendes Kapitel hinzuzufügen, sucht der Autor bei Michel de Montaigne, Johann Amos Comenius, Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher und Arthur Schopenhauer jene Positionen auf, mit denen sie Bildung als einen lebenslangen Prozess bis ins Greisenalter kennzeichnen. Die herangezogenen Klassiker der neuzeitlichen Bildungsgeschichte werden vorgestellt, deren Grundpositionen herausgearbeitet und der Stellenwert der Bildung im Alter in anthropologischer, lebensaltersspezifischer und andragogischer Sicht dargestellt.

Details

Verlag Tectum - Der Wissenschaftsverlag
Ersterscheinung Juli 2011
Maße 209 mm x 149 mm x 13 mm
Gewicht 141 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783828882836
Auflage Nicht bekannt
Seiten 88

Schlagwörter