Die Evolution der Informationstechnologie als Initiator gesellschaftlicher Transformation: Paradigmenwechsel von der Produktions- zur Wissensgesellschaft

Die Evolution der Informationstechnologie als Initiator gesellschaftlicher Transformation: Paradigmenwechsel von der Produktions- zur Wissensgesellschaft

von Michael Daum
Taschenbuch - 9783638706803
39,99 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Magisterarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Politik - Sonstige Themen, Note: 1,7, Ludwig-Maximilians-Universität München (GSI - Geschwister Scholl Institut), Veranstaltung: Politik und Technologie, 240 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Magisterarbeit verfolgt ein politikwissenschaftliches Interesse: die Transformation der Lebens und Arbeitswelt sowie der humanen Soziosphäre, durch den Einfluss von IuK Technologie sowie deren Implikationen. Im Fokus steht ein interdisziplinärer Ansatz. Es werden technische Fakten diskutiert, psychologische Aspekte beleuchtet sowie Exkurse in die Ökonomie, die Quantenphysik und Superstringtheorie vorgestellt. Die Fülle an Argumenten zielt darauf die Kernthese zu plausibilisieren - es steht eine neue wissenschaftliche und kulturelle Revolution kurz bevor.

Details

Verlag GRIN Publishing
Ersterscheinung August 2007
Maße 210 mm x 147 mm x 15 mm
Gewicht 245 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783638706803
Auflage 1. Auflage
Seiten 164

Schlagwörter