Die Entwicklung des Frauenbildes bei Hermann Hesse

Die Entwicklung des Frauenbildes bei Hermann Hesse

von Claudia Karstedt
Taschenbuch - 9783820476156
66,95 €
  • Versandkostenfrei
  • Auf Lager
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Selbstverwirklichung und Selbsterkenntnis sind die zentralen Themen in Hesses Werk. Die Frauenfiguren scheinen eine untergeordnete, passive Rolle zu spielen, in der sie ohne eine nennenswerte Entwicklung bleiben. Erst bei der Untersuchung von Hesses Natur-Geist-Dualismus klärt sich die Rolle der Frau in den Werken Hesses: als individuelle Persönlichkeit hat die Frau kaum Relevanz, ihre eigentliche Bedeutung erlangt sie als Projektion der männlichen Psyche - als Animafigur. Hesses zentrale Frauenfiguren sind somit vorrangig als weibliche Gestaltungen des männlichen Unbewussten zu interpretieren. In dieser Funktion tragen sie kompensatorisch zur Selbstverwirklichung des Helden bei und werden so in Hesses zentrales Thema integriert.

Details

Verlag Peter GmbH Lang
Ersterscheinung Dezember 1983
Maße 208 mm x 146 mm x 25 mm
Gewicht 389 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783820476156
Auflage Nicht bekannt
Seiten 298

Schlagwörter