Die dementierte Alternative: Gesellschaft und Geschichte in der ästhetischen Konstruktion von Kierkegaards 'Entweder-Oder'

Die dementierte Alternative: Gesellschaft und Geschichte in der ästhetischen Konstruktion von Kierkegaards 'Entweder-Oder'

von Karin Pulmer
Taschenbuch - 9783820462715
58,95 €
  • Versandkostenfrei
  • Auf Lager
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Interpretationen von Kierkegaards «Entweder-Oder» begriffen das Werk zumeist als philosophischen Diskurs, seine literarästhetische Faktur als akzidentell. Deren konsequente Analyse aber zeigt, dass die ästhetische Konstruktion die philosophischen Inhalte des Werks perspektiviert und selber Mitteilungsfunktion besitzt. Die von der konkreten gesellschaftlichen Geschichte her argumentierende Interpretation offenbart, wie die inhaltlich dominante Position bürgerlich-protestantischer Ethik von der Struktur des Werkganzen widerlegt wird. Der Widerspruch im Werk antwortet auf die Widersprüche der gesellschaftlichen Situation Dänemarks im Übergang zur bürgerlichen Gesellschaft.

Details

Verlag Peter GmbH Lang
Ersterscheinung Dezember 1982
Maße 228 mm x 146 mm x 15 mm
Gewicht 316 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783820462715
Auflage Nicht bekannt
Seiten 241

Schlagwörter