Die Blutwert-Lüge: Warum Laborwerte falsch sind und uns krank machen

Die Blutwert-Lüge: Warum Laborwerte falsch sind und uns krank machen

von Miryam Muhm
Taschenbuch - 9783958900547
18,99 €
  • Versandkostenfrei
  • Auf Lager
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Lügt unser Blut oder lügen die Vorstellungen der modernen Medizin?

70 Prozent der medizinischen Diagnosen werden anhand von Blutbefunden erstellt. Millionen von Patienten machen die leidvolle Erfahrung, dass ihr Blutbefund »in Ordnung« ist, obwohl sie zweifellos krank sind: Menschen mit unerkannter Schilddrüsen- oder Diabeteserkrankung, mit Depressionen oder Fatigue-Syndrom, mit kognitiven Störungen oder Demenz – und nicht zuletzt die große Schar derer, die als Psychosomatiker abgestempelt werden. Gut verständlich und medizinisch fundiert, zeigt die Wissenschaftsjournalistin Miryam Muhm, wie die falsche Festlegung vieler Referenzbereiche für Blutwerte zu Fehldiagnosen und Behandlungsfehlern führt:

• Diabetes Typ 2 ist prinzipiell heilbar − somit können viele Herz-Kreislauf Erkrankungen verhindert werden

• Abgeschlagenheit, Depression und Burnout − oft nur ein simpler Eisenmangel

• Vitamin-B12-Defizit als Ursache für Gedächtnisstörungen, Konzentrationsschwäche und Demenz − und selbst für Osteoporose

Das Buch liefert Patienten, die sich vom modernen Medizinbetrieb im Stich gelassen fühlen, konstruktive Informationen, die wieder Mut machen. Es wendet sich zudem an jeden, der einen Blick hinter die Kulissen der Medizin werfen will, um seine eigene Gesundheit mit fundiertem Wissen besser schützen zu können.

Details

Verlag Europa Verlag GmbH
Ersterscheinung Oktober 2016
Maße 215 mm x 136 mm x 32 mm
Gewicht 475 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783958900547
Auflage Nicht bekannt
Seiten 340

Schlagwörter