Die Bibliothek des ehemaligen Zisterzienserinnenklosters Kirchheim am Ries: Buchpflege und geistiges Leben in einem schw¿schen Frauenstift

Die Bibliothek des ehemaligen Zisterzienserinnenklosters Kirchheim am Ries: Buchpflege und geistiges Leben in einem schw¿schen Frauenstift


109,95 €
inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

von Arnold Schromm

Beschreibung

Die Arbeit präsentiert Geschichte und Inhalt der ehemaligen Bibliothek des Zisterzienserinnenklosters Kirchheim am Ries (bei Nördlingen, Bayern). Aus der Oettingen-Wallersteinschen Bibliothek der Universität Augsburg, in die die Kirchheimer Bibliothek 1831 aufgenommen wurde, konnten vom Verfasser 69% des alten Kirchheimer Buch-Bestands rekonstruiert werden. Dieser wird im 2. Teil der Arbeit in einem Katalog dargeboten. Im 1. Teil wird der Buch-Bestand (Handschriften und Drucke vom 15. bis 18. Jahrhundert) statistisch und vom äußeren Erscheinungsbild her beschrieben und in seiner historischen Gewachsenheit von der Gründung (1270) bis zur Aufhebung des Klosters in der Säkularisation (1802) dargestellt. Hierfür wurden alle für die Klostergeschichte Kirchheims wichtigen Informationen eingearbeitet. In einem Anhang werden eine Äbtissinnenliste und sämtliche im Oettingen-Wallersteinschen Haus- und Familienarchiv Schloß Haarburg vorhandenen Nonnenlisten vom 16. bis 18. Jahrhundert abgedruckt, um zukünftige Forschungen zu erleichtern. Eine Landkarte, ein genauer Klosterplan und 20 weitere Abbildungen machen die Arbeit auch für den eher heimatgeschichtlich interessierten Leser attraktiv.


Tags: Medien, Kommunikation, Buchhandel, Bibliothekswesen


Hardcover - 9783484165090
Auflage: Reprint 2010
Verlag: De Gruyter
Ersterscheinung: Dezember 1998
ISBN-13: 9783484165090
Größe: 230 mm x 155 mm x 34 mm
Gewicht: 841 Gramm
416 Seiten
Versandfertig in 3-5 Tagen.