Die Abduktion als plausible Erklärung - Über "Abduction as Belief Revision" von Craig Boutilier und Veronica Becher

Die Abduktion als plausible Erklärung - Über "Abduction as Belief Revision" von Craig Boutilier und Veronica Becher

von Nikolaos Kromidas
Taschenbuch - 9783638953542
10,99 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Philosophie - Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache), Note: 1,3, Universität des Saarlandes, Veranstaltung: Belief Revision, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wir werden sehen, dass die Abduktion nach folgendem Ansatz der Schluss auf eine plausible Erklärung ist. Eine plausible Erklärung ist eine epistemische Möglichkeit, die relativ zum epistemischen Zustand und dem belief set bestimmt wird. Plausibel zu sein bedeutet konsistent mit dem epistemischen Zustand des Agenten vereinigt zu sein, symbolisiert durch das epistemische Konditional, das Ableitungen aus diesem epistemischen Zustand ermöglicht und hierdurch den deduktiven Charakter einer Erklärung erfasst. Die epistemische Möglichkeit ist durch eine potentielle, plausible Erklärung konstituiert, die den Status der epistemischen Möglichkeit kennzeichnet: Von der stärksten Variante, der Prognose, bis hin zu den schwächeren Varianten der might und weak explanation. Keywords: Abduktion, Belief Revision, AGM-Theorie, epistemische Zustände.

Details

Verlag GRIN Publishing
Ersterscheinung Juni 2008
Maße 211 mm x 149 mm x 17 mm
Gewicht 49 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783638953542
Auflage 1. Auflage
Seiten 24

Schlagwörter