Determinanten ausländischer Direktinvestitionen: OECD-Länder als Investoren und besondere Aspekte der Ernährungswirtschaft

Determinanten ausländischer Direktinvestitionen: OECD-Länder als Investoren und besondere Aspekte der Ernährungswirtschaft

von Michael Gast
Taschenbuch - 9783631559703
55,95 €
  • Versandkostenfrei
  • Auf Lager
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Direktinvestitionen im Ausland sind Aktivitäten multinationaler Unternehmen und somit ein Aspekt der Globalisierung. Was verursacht einen Anstieg von Direktinvestitionen? Warum kann es für ein Unternehmen interessanter sein, auf Auslandsmärkten zu investieren, als Waren lediglich zu exportieren? Welche ökonomischen Faktoren bestimmen den Zeitpunkt von Direktinvestitionen? Wie sind diese Direktinvestitionen aus der Sicht von Unternehmen und der Gesamtwirtschaft zu beurteilen? Diese Fragen sollen im Rahmen der Studie beantwortet werden. An einem OECD-Datensatz wird getestet, wie makroökonomische Variablen die Durchführung bilateraler Direktinvestitionen im Querschnitt für das Jahr 1999 und im Zeitablauf über die Periode 1991-2001 beeinflusst haben. Jedoch werden auch branchenspezifische Besonderheiten der Ernährungswirtschaft in den Kontext einbezogen.

Details

Verlag Peter GmbH Lang
Ersterscheinung Februar 2007
Maße 211 mm x 146 mm x 15 mm
Gewicht 255 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783631559703
Auflage Nicht bekannt
Seiten 168

Schlagwörter