Der Püstrich zu Sondershausen, kein Götzenbild: Untersuchung über dessen ursprüngliche Bestimmung

Der Püstrich zu Sondershausen, kein Götzenbild: Untersuchung über dessen ursprüngliche Bestimmung

von Martin Friedrich Rabe
Taschenbuch - 9783955074333
37,90 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

"Der Püstrich zu Sondershausen" ist die Geschichte eines Findlings aus der Mitte des 16. Jahrhunderts , der bis heute Wahrzeichen der Stadt ist. Von vielen Seiten als eine Gottheit altheidnischer Art betrachtet, wurde dem Püstrich eine besondere Stellung eingeräumt. Martin Friedrich Rabe nun wehrt sich gegen die Einordnung als Götzenbild. Er zeichnet die Geschichte des Findlings nach und ergänzt eigene Nachforschungen, die eine ganz andere Bedeutung des Püstrichs offenbaren.Sorgfältig bearbeiteter Nachdruck der Originalausgabe von 1852.

Details

Verlag DOGMA
Ersterscheinung September 2012
Maße 210 mm x 148 mm x 16 mm
Gewicht 358 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783955074333
Auflage Nicht bekannt
Seiten 244

Schlagwörter