Der MXF-Faktor: TV-Journalisten im neuen digitalen Workflow

Der MXF-Faktor: TV-Journalisten im neuen digitalen Workflow


49,00 €
inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

von Christian-Boris Egbers

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Der allgemeine Trend zur Digitalisierung und IT-Integration im Rundfunk ver­ändert das Berufsbild von Fernsehjournalisten grundlegend. Dieses Buch gibt einen überblick über den beruflichen Workflow von TV-Journalisten beim Westdeutschen Rundfunk vor und nach der Einführung des digitalen XDCAM-Professional-Disc-Systems und beschreibt die gravierenden Veränderungen, die sich dadurch für den journalistischen Arbeitsprozess ergeben. Die mit XDCAM unmittelbar verbundenen neuen, direkten Zugriffs­möglich­kei­ten auf das Bild- und Tonmaterial sind exemplarisch für vergleichbare Sys­te­me anderer Hersteller (P2). Der TV-Autor muss Tätigkeiten übernehmen, die bislang ausschließlich seinen am Produktionsprozess beteiligten Kollegen, wie Cuttern und Archivaren, vorbehalten waren. Am Ende dieser Entwicklung steht der omnipotente TV-Journalist, der nicht nur von der Akquisition bis zur Postproduktion deutlich mehr Aufgaben im TV-Geschäft bewältigen muss als bislang. Dieses Buch kann eine Hilfe sein für alle, die sich in dieser digitalen Ar­beits­welt neu orientieren müssen und gibt einen Ausblick auf die kommenden technischen Entwicklungen sowie die damit verbundenen neuen Anfor­de­run­gen an TV-Autoren.


Tags: Medien, Kommunikation, Medienwissenschaft


Taschenbuch - 9783639405088
Verlag: AV Akademikerverlag
Ersterscheinung: Mai 2012
ISBN-13: 9783639405088
Größe: 222 mm x 149 mm x 13 mm
Gewicht: 222 Gramm
136 Seiten
Versandfertig in 3-5 Tagen.