Der Islam in den Medien: Das Framing bei der Darstellung der muslimischen Frau

Der Islam in den Medien: Das Framing bei der Darstellung der muslimischen Frau

von Khola Maryam Hübsch
Taschenbuch - 9783639048179
68,00 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Die überwältigende Mehrheit der Deutschen konnotiert bei dem Stichwort Islam die Benachteiligung von Frauen. Die in den Medien geführte Diskussion um die Stellung der muslimischen Frau ist angesichts des öffentlichen Diskurses um sog. Ehrenmorde, Zwangsheirat und das Kopftuchverbot nicht nur aktuell, sondern zieht konkrete politische Maßnahmen nach sich und hat damit einen wesentlichen Einfluss auf die Integration der hier lebenden Muslime. Wie aber wird die muslimische Frau in den Medien dargestellt? Und welche Wahrnehmung des Islam wird dadurch forciert? Die Autorin Khola Maryam Hübsch führt eine qualitative Framing-Analyse des textuellen und visuellen Framings des Islams anhand der Darstellung der muslimischen Frau in der Presse durch. Insbesondere die Analyse der Bilder untersucht, wie Äußerungen, die verbal nicht kommuniziert werden können, ohne plumpe Klischeebilder zu bedienen, implizit und visuell vermittelt werden. Abschließend vergleicht die Autorin die anhand der Typenanalyse rekonstruierte Medienrealität mit verschiedenen Realitätsentwürfen aus muslimischer Seite.

Details

Verlag VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Ersterscheinung Oktober 2013
Maße 220 mm x 150 mm x 11 mm
Gewicht 278 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783639048179
Auflage Nicht bekannt
Seiten 176

Schlagwörter