💜 Wir beteiligen Autor*innen bei jedem Buch mit 7 Prozent, so dass viele von ihnen bei jedem verkauften Exemplar doppelt verdienen. → Mehr erfahren

Der intellektuelle Verbrechensschaden bei Carl-Theodor Welcker

Der intellektuelle Verbrechensschaden bei Carl-Theodor Welcker

von Tilman Rückert
Taschenbuch - 9783631339732
56,95 €
  • Versandkostenfrei
  • Auf Lager
Auf meine Merkliste
  • Sofort lieferbar
  • Lieferzeit nach Versand: ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Sofort lieferbar
  • Hinweis: Lieferzeit ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

In der aktuellen Strafrechtsdiskussion finden sich vermehrt zivilrechtliche Elemente. Diese gehen zurück auf dogmatische Ansätze, die bereits während der Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert in der strafrechtlichen Literatur auftauchten. Carl-Theodor Welcker hat viele der damaligen Theorien zu einem Strafrechtsmodell verbunden. Seine Ausführungen sind eine konzentrierte Zusammenfassung der zeitgenössischen Strafrechtsgeschichte. Die Auseinandersetzung mit seiner eigenen Dogmatik zeigt - neben aktuellen Bezügen - die Schwierigkeiten auf, Positionen von Kant bis Feuerbach in einem Modell vereinigen zu wollen.

Details

Verlag Peter GmbH Lang
Ersterscheinung November 1998
Maße 211 mm x 151 mm x 13 mm
Gewicht 233 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783631339732
Auflage Nicht bekannt
Seiten 171

Schlagwörter