Der informierte Patient: Partizipative Entscheidungsfindung als neue Herausforderung für Ärzte. Dargestellt am Beispiel von Zöliakie sowie Krebs

Der informierte Patient: Partizipative Entscheidungsfindung als neue Herausforderung für Ärzte. Dargestellt am Beispiel von Zöliakie sowie Krebs

von Julia Zeidlhofer
Taschenbuch - 9783639631104
23,90 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Das Internet und der damit einhergehende, vereinfachte und freie Zugang zu medizinischen Informationen haben zu tiefgreifenden Veränderungen im Wissensgefälle und Rollenverständnis zwischen Arzt und Patient geführt. Der mündige Patient ist eigenständiger und selbstverantwortlicher, er holt aktiv Informationen über seine Gesundheit ein und will in sämtlichen medizinischen Entscheidungen aktiv mit eingebunden werden. Im Fokus steht daher die Beantwortung der Fragen, wie Ärzte am besten mit der neuen Situation des informierten, mündigen Patienten umgehen, welchen neuen Herausforderungen sie sich zukünftig stellen müssen und inwieweit sich die Arzt-Patienten-Beziehung durch die Verschiebung der Wissensasymmetrie und die aktive Miteinbeziehung der Patienten verändern wird, beziehungsweise welche Strategien Ärzte in diesen Fällen anwenden müssen, um ihre Autorität aufrecht zu erhalten und sich gegenüber anderweitig eingeholten Informationen als Experten durchsetzen zu können.

Details

Verlag AV Akademikerverlag
Ersterscheinung April 2014
Maße 220 mm x 150 mm x 5 mm
Gewicht 142 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783639631104
Auflage Nicht bekannt
Seiten 84

Schlagwörter