Der Hund als pädagogischer Begleiter in der Frühförderung: Theorie und Praxis aus der Einzelintegration

Der Hund als pädagogischer Begleiter in der Frühförderung: Theorie und Praxis aus der Einzelintegration

von Iris Säger
Taschenbuch - 9783639412710
42,00 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Eltern und Erzieherinnen von Kindern mit Entwicklungsauffälligkeiten suchen häu­fig nach Methoden, von denen sie sich positive Entwicklungsmöglichkeiten für ihre Kinder sowie Heilerfolg versprechen. Eigene Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern haben gezeigt, dass gerade diese Kinder häufig ein mangelndes Selbst­wert­ge­fühl besitzen. Sie haben die schwierige Aufgabe ihrer Umwelt, sprich Fa­mi­lie, Freunden, Kita, Therapeuten etc. gerecht zu werden, um von dieser an­ge­nom­men zu werden. Häufig werden Erwartungen und Anforderungen an sie ge­stellt, die sie überfordern. Tiergestützte Pädagogik in der Einzelintegration ist ei­ne wirkungsvolle Methode, um das Selbstwertgefühl des Kindes zu stärken. Die­se Arbeit verfolgt die Idee, diese These anhand theoretischer Aspekte zu be­le­gen und gleichzeitig einen direkten Praxisbezug herzustellen. Dafür wurde das Proj­ekt "Der Einsatz eines Hundes in der Einzelintegration" von der Idee bis zur E­va­lu­a­tion ausgewählt. Dieses Buch richtet sich an Eltern, Frühförder- und Be­ra­tungs­stell­en, Kita`s, Fachkräfte aus Pädagogik,Therapie und der Medizin sowie an alle Interessenten, die mit Kindern und evtl. Tieren leben und arbeiten.

Details

Verlag AV Akademikerverlag
Ersterscheinung Mai 2012
Maße 221 mm x 156 mm x 7 mm
Gewicht 121 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783639412710
Auflage Nicht bekannt
Seiten 68

Schlagwörter