DDR-Deutsch: Eine entschwundene Sprache

DDR-Deutsch: Eine entschwundene Sprache

von Jan Eik
Taschenbuch - 9783897738539
5,00 €
  • Versandkostenfrei
  • Auf Lager
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Sättigungsbeilage, Wunschkindpille und Überplanbestand: Begriffe, an die sich die einen noch gut erinnern, während die anderen nur verwundert mit dem Kopf schütteln. Was prägte die in der DDR gepflegte Eigenart der deutschen Sprache? Wodurch erklärt sich die Neigung zum Feierlich-Pathetischen, und was begründet die groteske Abkürzungswut?

Mit kritischem Kopf, aber ohne erhobenen Zeigefinger erläutert Jan Eik Entstehung und Auffälligkeiten dieser besonderen Sprache, die offiziell auf die Abgrenzung vom „Klassenfeind“ zielte und derer sich der Volksmund satirisch bediente.

Details

Verlag Jaron Verlag GmbH
Ersterscheinung März 2018
Maße 180 mm x 108 mm x 10 mm
Gewicht 82 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783897738539
Auflage 2. Auflage 2018
Seiten 80

Schlagwörter