Carl Maria von Weber in Dresden: Stationen

Carl Maria von Weber in Dresden: Stationen


7,95 €
inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

von Anett Kollmann

Beschreibung

Carl Maria von Weber verbrachte sein letztes Lebensjahrzehnt in Dresden als Königlich Sächsischer Kapellmeister und erster Direktor des neu gegründeten Deutschen Operndepartements. In der Zeit ab 1817 entstanden hier seine bekanntesten Werke wie die „Aufforderung zum Tanz“ und der „Freischütz“. Er litt unter der geistigen Enge dieser Stadt, die ihn doch nicht losließ: „Ich weiß ja, dass ich mehr leisten könnte und würde, wenn ich fortginge, aber ich kann aus dem verflucht hübschen Neste nicht heraus.“


Tags: Sachbücher, Philosophie, Religion, Biographien, Autobiographien


Taschenbuch - 9783945424223
Verlag: Morio Verlag
Ersterscheinung: Dezember 2015
ISBN-13: 9783945424223
Größe: 186 mm x 116 mm x 8 mm
Gewicht: 108 Gramm
70 Seiten