💜 Wir beteiligen Autor*innen bei jedem Buch mit 7 Prozent, so dass viele von ihnen bei jedem verkauften Exemplar doppelt verdienen. → Mehr erfahren

Brasilianisches Kino und Theater: Selbstermächtigung und Repression: Die Verfilmung von "Eles não usam black-tie"

Brasilianisches Kino und Theater: Selbstermächtigung und Repression: Die Verfilmung von "Eles não usam black-tie"

von Sigrid Tscherkassky
Taschenbuch - 9783639463194
39,95 €
  • Versandkostenfrei
Auf meine Merkliste
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • Lieferzeit nach Versand: ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • Hinweis: Lieferzeit ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Dieses Buch gibt einen überblick über die politischen Geschehnisse in Brasilien ab 1920 bis zum Ende der Militärdiktatur 1985 sowie bedeutende Theatergruppen und filmische Bewegungen dieser Zeit. Brasiliens kulturelles Vorbild war historisch bedingt lange Zeit Europa. Seit den 20er Jahren waren Kulturschaffende darum bemüht, die eigene Lebenswelt zu thematisieren und die brasilianische Kultur zu stärken. Ziele waren die kritische Auseinandersetzung mit Macht, Identität und sozialen Rollen sowie eine politische Bewusstseinsbildung. In Gianfrancesco Guarnieris Theaterstück "Eles não usam black-tie" ("Ohne Schlips und Kragen") von 1958 ist erstmals ein Arbeiter der Protagonist. Guarnieri stellt Konflikte zwischen Vater und Sohn, Mann und Frau, Großstadt und Favela dar. Die Verfilmung des Stücks 1981 durch Leon Hirszman verarbeitet auch die Ereignisse der Militärdiktatur und zeigt den Konflikt zwischen Individualismus und Solidarität, ohne eine einzelne Wahrheit zu bewerben. Selbstermächtigung und Repression ergeben das Spannungsfeld, in dem sich die Protagonisten bewegen.

Details

Verlag AV Akademikerverlag
Ersterscheinung September 2014
Maße 221 mm x 156 mm x 15 mm
Gewicht 247 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783639463194
Auflage Nicht bekannt
Seiten 152

Schlagwörter