💜 Wir beteiligen Autor*innen bei jedem Buch mit 7 Prozent, so dass viele von ihnen bei jedem verkauften Exemplar doppelt verdienen. → Mehr erfahren

Bildungscontrolling. Begriffsabgrenzung und Ansätze zur Steuerung betrieblicher Bildungsarbeit

Bildungscontrolling. Begriffsabgrenzung und Ansätze zur Steuerung betrieblicher Bildungsarbeit

von Marianne Stracke
Taschenbuch - 9783668190955
14,99 €
  • Versandkostenfrei
Auf meine Merkliste
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • Lieferzeit nach Versand: ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • Hinweis: Lieferzeit ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pflegemanagement / Sozialmanagement, Note: 1,3, Hochschule Niederrhein in Krefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Dynamik technischer und wirtschaftlicher Veränderungen hat zur Folge, dass sich auch die Qualifikations- und Leistungsanforderungen an die Mitarbeiter kontinuierlich verändern und erhöhen. Dadurch gewinnt das Thema "Bildungscontrolling" immer größere Aufmerksamkeit. Ganz gleich, um welche Aufgaben es sich im Unternehmen handelt, überall gewinnt die Anpassung der Mitarbeiterqualifikation an die sich verändernden Praxiserfordernisse und damit die systematische Steuerung, Organisation und Durchführung von Weiterbildungsaktivitäten im Sinne eines Bildungscontrolling immer mehr an Bedeutung. Maßnahmen im Bildungsbereich rechnen sich, wenn "die richtigen Mitarbeiter zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Weiterbildungen besuchen". Die Berechnung des Nutzens sagt jedoch nichts über den Erfolg der Bildungsmaßnahme aus. Im Zentrum eines jeden Unternehmensmanagements muss daher immer die Frage stehen: Wie sind Persönlichkeits- und Arbeitsfaktoren zu kombinieren, um einen größtmöglichen Einfluss auf den Erfolg von Bildungsmaßnahmen zu erreichen und wie kann dann der Einsatz der Maßnahme optimiert werden? Hier setzt Bildungscontrolling als Konzept zur zielorientierten und systematischen Erfassung und Steuerung der betrieblichen Bildungsarbeit ein, um die Weiterbildungsmaßnahmen an den Kriterien Effektivität, im Sinne von Erfolg, Ergebnis, Nutzen für das Unternehmen ("die richtigen Dinge tun") und Effizienz, im Sinne von Wirtschaftlichkeit einer Maßnahme ("die Dinge richtig tun") auszurichten. Diese Arbeit stellt die begrifflichen Grundlagen des Bildungscontrollings vor. Zunächst werden die für die folgenden Ausführungen relevanten Begriffe des Bildungscontrolling (BC) definiert, erläutert und abgegrenzt. Anschließend werden zwei alternative Ansätze der Steuerung im Bildungswesen dargestellt, welche dem Bildungscontrolling nahe stehen.

Details

Verlag GRIN Verlag
Ersterscheinung August 2016
Maße 211 mm x 149 mm x 6 mm
Gewicht 65 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783668190955
Auflage 1. Auflage
Seiten 32

Schlagwörter