Belästigung am Arbeitsplatz: Eine Form der verbotenen Benachteiligung wegen des Geschlechts

Belästigung am Arbeitsplatz: Eine Form der verbotenen Benachteiligung wegen des Geschlechts

von Sabine Eggert-Weyand
Hardcover - 9783631612149
63,95 €
  • Versandkostenfrei
  • Auf Lager
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Seit Umsetzung der europäischen Antidiskriminierungsrichtlinien im AGG ist die Belästigung von Beschäftigten wegen des Geschlechts erstmals auch in Deutschland verboten. Diese Form der Diskriminierung war dem deutschen Recht zuvor lediglich als sexuelle Belästigung bekannt. Die Arbeit setzt sich daher zentral mit der Begriffsbestimmung von Belästigung auseinander und zeigt die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu bekannten Tatbeständen wie sexueller Belästigung, Mobbing und Stalking auf. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Vorstellung und kritischen Untersuchung einiger der wichtigsten Instrumente, die das AGG zum Schutz vor Belästigung bereit hält.

Details

Verlag Peter GmbH Lang
Ersterscheinung Oktober 2010
Maße 216 mm x 151 mm x 20 mm
Gewicht 417 Gramm
Format Hardcover
ISBN-13 9783631612149
Auflage Nicht bekannt
Seiten 246

Schlagwörter