💜 Wir beteiligen Autor*innen bei jedem Buch mit 7 Prozent, so dass viele von ihnen bei jedem verkauften Exemplar doppelt verdienen. → Mehr erfahren

Autonomie und Auftrag: Studien zur Kunsttheorie im Werk von Peter Weiss

Autonomie und Auftrag: Studien zur Kunsttheorie im Werk von Peter Weiss

von Stefan Schwöbel
Taschenbuch - 9783631354971
72,95 €
  • Versandkostenfrei
  • Auf Lager
Auf meine Merkliste
  • Sofort lieferbar
  • Lieferzeit nach Versand: ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Sofort lieferbar
  • Hinweis: Lieferzeit ca. 1-2 Tage
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Die Arbeit untersucht die Entwicklung der expliziten und impliziten Kunsttheorie im Gesamtwerk von Peter Weiss unter den Leitkategorien Autonomie der Kunst und sozialer Auftrag. In Weiss' Werken steht die Kontinuität der kunsttheoretischen Auffassungen wie auch ihre Differenzierung in den Zeiten des intensiven politischen Engagements im Zusammenhang mit einer steten Reflexion der Möglichkeiten und Grenzen künstlerischer Erkenntnis- und Darstellungsleistungen in der Moderne und an den Schwellenpunkten in der Entwicklung der modernen Kunst seit dem 18. Jahrhundert. Die Ästhetik des Widerstands weist der Wirklichkeitserkenntnis und der Wirkung der Kunst zuletzt - auch unter Einfluß von Ernst Fischers Theorien - wieder ausdrücklich einen autonomen Status zu.

Details

Verlag Peter GmbH Lang
Ersterscheinung Oktober 1999
Maße 211 mm x 151 mm x 21 mm
Gewicht 463 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783631354971
Auflage Nicht bekannt
Seiten 349

Schlagwörter