Ausländische Direktinvestitionen in Großbritannien: Motiv-, Bestands- und Folgenanalysen

Ausländische Direktinvestitionen in Großbritannien: Motiv-, Bestands- und Folgenanalysen

von Johannes Weber
Taschenbuch - 9783639415049
49,00 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Der Prozess der Globalisierung spiegelt sich vor allem in einer wachsenden Integration von Wirtschaftsräumen wider, die zu einem stetig steigenden transnationalen Austausch von Gütern, Dienstleistungen, Arbeit und Kapital führt. Unter diesem Gesichtspunkt kann Großbritannien, einstmals "workplace of the world" und Vormacht eines globalen Handels- und Kolonialreiches, auf lange und umfangreiche Erfahrungen zurückblicken. Für viele Jahrzehnte waren es vor allem britische Investoren, die Infrastrukturund Industrieprojekte in allen Teilen der Welt finanzierten. Gleichzeitig wurde Großbritannien ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts selbst Anlageziel von ausländischem Kapital. Dies untersucht der Autor ausführlich, wobei er neben den Motiven, die ausländische Investoren dazu bewegen, in Großbritannien zu investieren, auch die Bestände und die Auswirkungen des Kapitalzuflusses analysiert. Das Buch richtet sich an Wirtschaftswissenschaftler und Unternehmen mit Interesse an der Direktinvestitionsthematik. Es dient zudem auch als Basislektüre für all diejenigen Unternehmer, die erwägen, in Großbritannien mittelbis langfristig Investitionsprojekte zu realisieren.

Details

Verlag AV Akademikerverlag
Ersterscheinung Mai 2012
Maße 220 mm x 150 mm x 7 mm
Gewicht 189 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783639415049
Auflage Nicht bekannt
Seiten 116

Schlagwörter