Ausgeklinkt - Volksvertreter ohne Volk: Die demokratische Krise als Chance für einen neuen Aufbruch

Ausgeklinkt - Volksvertreter ohne Volk: Die demokratische Krise als Chance für einen neuen Aufbruch

Taschenbuch - 9783939272175
19,90 €
  • Versandkostenfrei
  • Auf Lager
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

von Martin Exner

Beschreibung

Die Katastrophenmeldungen der Finanzmärkte ziehen weitere schwere Krisen nach sich.

Die Staatsverschuldungen wachsen ins Uferlose und mit ihnen die privaten Schulden. Europa wird instabiler. Menschliches Elend und Armut nehmen zu. Gleichzeitig explodiert der Reichtum für Wenige. Ursache für diese Verwerfungen ist das Schuldgeldsystem. Demokratische Strukturen zerfallen. Die Freiheit wird zunehmend beschnitten, die Überwachung verstärkt. Das ausschließlich auf Profit ausgerichtete kapitalistische System ist geprägt von „Masse statt Klasse“, „Schein statt Sein“, „Betrug statt Ethik“, „Dilettantismus statt Kompetenz“. Der Mensch ist dabei nur noch ein Kostenfaktor.

Immer mehr entziehen sich deshalb die von Politik und Wirtschaft enttäuschten Bürger der aktiven Gestaltung ihrer Gesellschaft.

Autor Martin Exner sieht hingegen gute Chancen für eine positive Wende und zeigt neue Wege zu einem besseren Miteinander auf, die allerdings nur mit der aktiven Beteiligung der Menschen an der Basis umsetzbar sind:

„Entweder man denkt und handelt selbst oder man wird gedacht und gelenkt. Wir haben es selbst in unserer Hand und können Wut in Mut umwandeln. Sei Du die Veränderung, die Du von anderen erwartest!“

Die Menschen entdecken für sich immer mehr den spirituellen Weg. Es gibt jedoch nicht nur die vertikale Dimension, sondern auch die horizontale Seite der Spiritualität, die den Menschen als soziales Wesen berücksichtigt und damit die politische Ebene widerspiegelt.

Politik ist täglich um uns herum. Sie formt unsere gesellschaftlichen Strukturen und wirkt ständig in unsere Privatsphäre hinein. Wer meint, man könne sich ohne politischen Einfluss in das Privatleben zurückziehen, unterliegt einer Illusion.

Politik und Spiritualität stehen daher nicht im Widerspruch. Vielmehr führt erst gelebte Spiritualität zu einer Politik, die den menschlichen Bedürfnissen gerecht wird. Dieses Buch trägt mit dazu bei, einen Ruck in der Gesellschaft auszulösen, der die hoffnungsvollen neuen Strömungen weiter wachsen lässt.


Tags: Sachbücher, Politik, Gesellschaft, Wirtschaft


Taschenbuch - 9783939272175
Verlag: Synergia Verlag
Ersterscheinung: Juli 2011
ISBN-13: 9783939272175
Größe: 211 mm x 144 mm x 25 mm
Gewicht: 318 Gramm
282 Seiten