Aurorafalter und Spiralnebel: Naturwissenschaft und Publizistik bei Martin Raschke 1929-1932

Aurorafalter und Spiralnebel: Naturwissenschaft und Publizistik bei Martin Raschke 1929-1932

von Andreas Möller
Taschenbuch - 9783631546017
55,95 €
  • Versandkostenfrei
  • Auf Lager
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Das Verhältnis von Literatur und Naturwissenschaft ist in den vergangenen Jahren in den Fokus der geistes- und kulturwissenschaftlichen Forschung gerückt. Das Buch nimmt diesen Faden auf und untersucht das publizistische Werk des Dresdner Schriftstellers und Kolonne-Herausgebers Martin Raschke (1905-1943) hinsichtlich der Rezeption einschlägiger Theorien und Fachbegriffe. Es dokumentiert, dass die literarische Hinwendung zu den Naturwissenschaften am Ende der 1920er Jahre nicht zwangsläufig Ausdruck einer erkenntnisorientierten Annäherung ist, sondern der Instrumentalisierung wissenschaftlicher Aussagen zum Zwecke der Mechanismus- und Rationalismuskritik dienen kann.

Details

Verlag Peter GmbH Lang
Ersterscheinung Dezember 2005
Maße 211 mm x 148 mm x 12 mm
Gewicht 275 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783631546017
Auflage Nicht bekannt
Seiten 204

Schlagwörter