Aspekte von Geschwister-Beziehungen: Forschungsergebnisse und Bedeutung für die soziale Arbeit

Aspekte von Geschwister-Beziehungen: Forschungsergebnisse und Bedeutung für die soziale Arbeit

von Susanne Behling
Taschenbuch - 9783838605975
38,00 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Inhaltsangabe:Einleitung: Geschwister haben und sein - eine grundlegende Lebenserfahrung und i.d.R. die zeitlich längste Sozialbeziehung im Leben eines Menschen, der wenig Bedeutung zugemessen wird sowohl im Alltag als auch in der Sozialforschung. Prägt uns das Aufwachsen mit Geschwistern in Rollen und Verhaltensmuster als Erwachsene, je nachdem ob wir das Erstgeborene, das Sandwich-Kind in der Mitte oder das Nesthäkchen sind? Welche Bedeutung haben Geschwister als Sozialisationsfaktoren? An ausgewählten Aspekten wie Rivalität, Nähe und Schwester-/Bruder-Sein erhält man in dieser Arbeit Einblicke in die Natur von Geschwisterbeziehungen,- sie lassen im Ergebnis jedoch keine Systematik zu, zu vielgestaltig sind die Einflüsse. Deutlich wird aber, welche Rollenvielfalt im Geschwister-Subsystem herrscht und erprobt werden kann und weit ins Lebensalter fortgesetzt wird, wie die Ergebnisse aus der neueren Life-span-Forschung belegen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung4 2.Die Bedeutung der Geschwisterbeziehung6 2.1Umrisse der Geschwisterbeziehungen im Alltäglichen/ Allgemeinen6 2.2Geschwister als Gegenstand der Forschung- die wichtigsten Entwicklungen8 2.3Begriffsklärung12 2.4Demografische Entwicklungen13 3.Änderungen für die Familie, die durch das Geschwister entstehen14 3.1Veränderungen für die Eltern14 3.1.1Erwartungen an das Geschlecht des 2. Kindes14 3.1.2Finanzielle Absicherung der Familie16 3.1.2.1Exkurs zur Berufstätigkeit von Frauen16 3.2Änderungen für das Kind18 3.3Änderungen für das System Familie19 3.3.1Drei-Phasen-Modell von Schütze/ Paulsen19 3.3.2Zusammenfassende Bewertung24 4.Ausgewählte Aspekte von Geschwisterbeziehungen25 4.1Rivalität26 4.1.1Definition26 4.1.2Faktoren, die Rivalität im Kindesalter beeinflussen27 4.1.2.1Geschwister als Rivalen um Elterngunst27 4.1.2.2Rivalität durch Geschwister- Konstellation29 4.1.2.3Rivalität als Resultat der engen Mutter-Kind-Beziehung31 4.1.2.3.1Zusammenfassung35 4.1.2.4Rivalität in Verbindung mit Altersabstand35 4.1.2.4.1Zusammenfassung37 4.1.2.5Geschwister- Rivalitäts- Modell versus Realistische-Konflikte-Modell38 4.1.3Faktoren, die Rivalität im Erwachsenenalter und Alter beeinflussen42 4.1.3.1Getrennte Lebenswege43 4.1.3.2Erstarrte Familienstrukturen44 4.1.3.2.1Entstehungsbedingungen von Rivalität45 4.1.3.2.2Aufrechterhaltung46 4.1.3.2.3Strukturelle Faktoren46 4.1.3.2.3.1.Dimensionen für Vergleiche46 4.1.3.2.3.2.Typen von [...]

Details

Verlag Diplom.de
Ersterscheinung Januar 1998
Maße 211 mm x 146 mm x 10 mm
Gewicht 211 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783838605975
Auflage Nicht bekannt
Seiten 144

Schlagwörter