Antike Beschreibung von Türbildern: Vergil Georgica 3, Properz 2, 31, Vergil Aeneis 6, Ovid met. 2, Valerius Flaccus 5 und Silius Italicus 3

Antike Beschreibung von Türbildern: Vergil Georgica 3, Properz 2, 31, Vergil Aeneis 6, Ovid met. 2, Valerius Flaccus 5 und Silius Italicus 3


29,90 €
inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

von Esther Wedeniwski

Beschreibung

Im Zentrum des Buches steht ein spezielles Beschreibungsmotiv der Antike, das in sehr prominenten Textpassagen von Vergils Georgica bis zu den Punica des Silius Italicus zu fassen ist. Die Besonderheit der Analyse ist dabei der motivische Ansatz, der mit der Erarbeitung des semantischen Bedeutungspotentials des Bildträgers "Tür" bzw. "Tempel" einhergeht und verschiedene Perspektiven auf die Ekphraseis kombiniert. Ein ausführlicher Anhang bietet schließlich einen überblick über Türen und Türbilder in der archäologischen und literarischen überlieferung.


Tags: Klassische Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft


Taschenbuch - 9783828889941
Verlag: Tectum Verlag
Ersterscheinung: Juli 2011
ISBN-13: 9783828889941
Größe: 209 mm x 149 mm x 28 mm
Gewicht: 469 Gramm
336 Seiten
Versandfertig in 3-5 Tagen.