BETA
Anselm Grün: Kleine Anekdoten aus dem Leben des Benediktinerpaters

Anselm Grün: Kleine Anekdoten aus dem Leben des Benediktinerpaters


6,99 €
inkl. MwSt. & Versandkosten

von Susanne Oswald

Beschreibung

In der Anfangszeit als Geistlicher durchlebte Anselm Grün schwere Krisen, geradezu quälend empfand er die Ehelosigkeit als Mönch. Er setzte sich früh mit Zen-Buddhismus und Psychologie auseinander und hat sich im Lauf der Zeit immer weiter vom Dogmatismus der katholischen Kirche entfernt, Zweifel sind ihm nicht fremd. Das macht ihn seinen Millionen von Lesern so vertraut. Er gibt ihnen das Gefühl, verstanden zu werden. »Der Weg zum Glück«, sagt Anselm Grün, »beginnt damit, die eigene Unvollkommenheit zu akzeptieren.« Dieses Buch bringt uns den Menschen Anselm Grün noch ein Stückchen näher. Wir kennen sie alle, die großen Denker, Künstler, Staatsmänner und Sportler dieser Welt. Menschen, die durch ihr Handeln und ihr Engagement bekannt wurden – ehrgeizig, talentiert, zielstrebig und erfolgreich. Doch oft ist es gerade ein Hauch Menschlichkeit, der sie von anderen abhebt. Die Reihe Kleine Anekdoten hebt diese Geschichten aus dem Leben berühmter Persönlichkeiten hervor und zeigt dem Leser die Prominenten von einer ganz neuen, privaten Seite.

Zum Profil von Susanne Oswald.

Hardcover
Verlag: riva; Oktober 2016
ISBN-13: 978-3742300065
96 Seiten