BETA
Amra und Amir - Abschiebung in eine unbekannte Heimat

Amra und Amir - Abschiebung in eine unbekannte Heimat


11,80 €
inkl. MwSt. & Versandkosten

von Maria Braig

Beschreibung

Amra, Tochter albanischer Eltern, die während des Kosovokrieges nach Deutschland kamen, wird nach ihrem 18. Geburtstag ins Herkunftsland der Eltern abgeschoben. Amra, die weder das Land noch die Sprache kennt, findet sich plötzlich ohne Geld, Wohnung und Arbeit in einer ihr völlig unbekannten Welt wieder. Sie entwickelt ihre eigenen Überlebensstrategien und wird, um sich etwas sicherer zu fühlen, zu Amir, einem jungen Mann, der sich durch Müllsammeln und Gelegenheitsjobs über Wasser hält. Nina und Stefan, die mit Amra schon seit Kindertagen befreundet sind, gelingt es, Amir illegal zurück nach Deutschland zu bringen, aber auch hier hat er ohne legalen Aufenthaltsstatus keine Perspektive. Und als wäre das nicht Problem genug, muss sich Amir, der wie sich nun zeigt, nicht nur eine Verkleidung war, die nach Gebrauch wieder abgelegt werden kann, auch mit der Frage nach seiner/ihrer Identität auseinandersetzen.

Zum Profil von Maria Braig.

Softcover
Verlag: Verlag 3.0; April 2015
ISBN-13: 978-3956671371
180 Seiten