Ältere Arbeitnehmer: Eine gewinnbringende Herausforderung für Unternehmen

Ältere Arbeitnehmer: Eine gewinnbringende Herausforderung für Unternehmen

von Azadeh Weinrich
Taschenbuch - 9783639416466
49,00 €
  • Versandkostenfrei
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • Hinweis: Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Der Demographische Wandel mit der daraus resultierenden ,Alternden Ge­sell­schaft' trägt nicht nur aus politischer Sicht Diskussionspotential in sich. Auch und besonders in der Arbeitswelt ist diese Thematik aktuell und wird sehr am­bi­valent konferiert. Wohl werden in öffentlichen Debatten immer wieder die Vor­züge älterer Arbeitnehmer genannt und als schlummernde Potentiale be­zeich­net, doch spiegelt sich diese politische Korrektheit im Handeln der Un­ter­neh­men noch nicht ausreichend wieder. Welche Potentiale lassen sich aber tat­sächlich durch den älteren Arbeitnehmer erschließen? Inwiefern sind diese Po­tentiale für den Arbeitsmarkt wertvoll und können gewinnbringend für Ar­beit­nehmer und Arbeitgeber eingesetzt werden? Aus­gehend von einer anschaulichen Darstellung der demographischen Ent­wick­lung diskutiert die Autorin Azadeh Weinrich empirische Determinanten zum Problemkontext älterer Arbeitnehmer mit deren altersspezifischen Po­ten­tia­len und belegt durch Betriebsberichte die Unternehmerinteressen an den Re­ssourcen dieser speziellen Arbeitnehmergruppe. Beides gilt es effektiv zu­sam­men zu bringen. Ein Instrument dazu sieht die Autorin im Managing Diversity, einer wesentlich neuen betrieblichen Handlungskonstellation, die aus­führlich dargestellt wird. Anschließend plädiert sie für eine Neubewertung äl­terer Arbeitnehmer.

Details

Verlag AV Akademikerverlag
Ersterscheinung Mai 2012
Maße 221 mm x 149 mm x 12 mm
Gewicht 215 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783639416466
Auflage Nicht bekannt
Seiten 132

Schlagwörter