Alfred Bruyas: Kunstgeschichtliche Studie zum Mäzenatentum im 19. Jahrhundert

Alfred Bruyas: Kunstgeschichtliche Studie zum Mäzenatentum im 19. Jahrhundert

von Marion Haedeke
Taschenbuch - 9783820467215
59,95 €
  • Versandkostenfrei
  • Auf Lager
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Alfred Bruyas, bekannt als Freund und Förderer von Gustav Courbet, setzte sich im Second Empire für die moderne Malerei ein. Welche Vorstellungen leiteten dabei den Mäzen und Sammler ? Welche Aufgaben hatte die Kunst für ihn ? Welche Forderungen stellte er an die Künstler ? Welche Qualitätsmassstäbe legte er an ? Inwieweit nahm er Einfluss auf die Gestaltung der von ihm bestellten Gemälde ? Wie sahen ihn die Künstler ?

Details

Verlag Peter GmbH Lang
Ersterscheinung Dezember 1980
Maße 211 mm x 149 mm x 22 mm
Gewicht 454 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783820467215
Auflage Nicht bekannt
Seiten 338

Schlagwörter