Aktuelles Theater mit Schiller: Aufsätze zur Schiller-Rezeption des Theaters im 20. Jahrhundert

Aktuelles Theater mit Schiller: Aufsätze zur Schiller-Rezeption des Theaters im 20. Jahrhundert

von Ferdinand Piedmont
Taschenbuch - 9783631530344
48,95 €
  • Versandkostenfrei
  • Auf Lager
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)
  • inkl. MwSt. & Versandkosten (innerhalb Deutschlands)

Autorenfreundlich Bücher kaufen?!

Beschreibung

Wie wurde Schiller im zwanzigsten Jahrhundert auf dem deutschen Theater gespielt? Wie weit haben die politischen Ereignisse und der gesellschaftliche Wandel in Deutschland die Schilleraufführungen des Theaters beeinflusst? Die hier versammelten Aufsätze verfolgen diese Fragen an ausgewählten Inszenierungen folgender fünf Dramen: Die Räuber, Kabale und Liebe, Don Carlos, Wallenstein und Wilhelm Tell. Dabei wird der Wandel von einer werkorientierten zu einer zeitbetonten Inszenierungsmethode und von der Forderung «Schiller spielen!» zum Motto «Mit Schiller spielen» deutlich. Auch wird jeweils aufgezeigt, wie die unterschiedlichen Gesellschaftssysteme in Ost und West in den Inszenierungen ihren Niederschlag gefunden haben. Das Buch wendet sich an Theater- und Literaturwissenschaftler, aber auch an Theaterfreunde, die die Entwicklung der Klassikerdarstellung auf der Bühne mit Interesse verfolgen.

Details

Verlag Peter GmbH Lang
Ersterscheinung Mai 2005
Maße 208 mm x 146 mm x 15 mm
Gewicht 228 Gramm
Format Taschenbuch
ISBN-13 9783631530344
Auflage Nicht bekannt
Seiten 168

Schlagwörter